Mittwoch, 20. Juni 2018
 

eiko_icon Brennt Garage

Brandeinsatz > Kleinbrand
Zugriffe 1058
Einsatzort Details

Grube Messel, Markstraße
Datum 31.01.2018
Alarmierungszeit 13:57 Uhr
Einsatzbeginn: 14:03 Uhr
Einsatzende 15:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 53 Min.
Alarmierungsart Tetra Pager Tagesalarm
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Messel
Fahrzeugaufgebot   TLF 24/50  HLF 20/20
Feuer

Einsatzbericht

Am heutigen Mittwoch (31. Januar) wurde um kurz vor 14 Uhr die Feuerwehr Messel zu einem gemeldeten Garagenbrand alarmiert.
Vor Ort wurde eine Wellblechgarage in Vollbrand vorgefunden, die mit Hausrat gefüllt war und den Einsatzkräften sich so eine hohe Brandintensität bot. Durch die umfangreiche Brandlast griff das Feuer schon auf die benachbarten Garagen über. Es wurden 2 C-Rohre und 1 Trupp unter Atemschutz eingesetzt, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen und eine weitere Schadensausbreitung, auch auf den nahen Waldrand, zu verhindern. Zwei Garagen brannten vollständig aus. Die genaue Höhe des Sachschadens kann derzeit
nicht beziffert werden. Im Einsatz waren 8 Einsatzkräfte der Feuerwehr Messel mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) und einem Tanklöschfahrzeug (TLF 24) sowie die Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder